Navigation

Geographiedidaktische Exkursion nach Lanzarote

Vulkanismus und Tourismus als Themen im Geographieunterricht – Seminar vor Ort

Lanzarote bietet eine Vielzahl spannender und relevanter geographischer Themen, von denen insbesondere Vulkanismus und Tourismus als wichtige Lehrplanthemen auf dieser Exkursion im Fokus stehen sollen. Dabei werden wir aus geographiedidaktischer Perspektive unterschiedliche exkursionsdidaktische Formen praktisch erproben, aber auch eigene Materialien für den Unterrichtseinsatz entwickeln. Auf übergeordneter Ebene stehen das geographische Arbeiten vor Ort und der geographische Blick auf räumliche Phänomene vor dem Hintergrund grundlegender geographischer Konzepte (Mensch-Umwelt-System, Nachhaltigkeitskonzepte etc.) im Zentrum.

Die fachdidaktische Exkursion ersetzt in Kombination mit den Vorbereitungstagen und Nach- bereitung ein geographiedidaktisches Seminar (alte FPO: Medien und Methoden Vertiefung I, II oder III; Modul Modul 1b.2, 2a.1 oder 2a.2 // FPO 2016: Ausgewählte Fragestellungen der Geographiedidaktik I oder II, Modul GeoDid2-Vertiefung).

 

Termine | 22. bis 27. März 2020 sowie Vorbereitungs-/Nachbereitungstreffen am Abend
Leitung | Dr. Steffen Höhnle und Bernhard Thieroff
Zielgruppe | Lehramtsstudierende aller Schularten

Anmeldung | ab sofort per E-Mail an michaela.salinger@fau.de, nach Sichtung der Anmeldungen und Festlegung der Teilnehmer*innen ist eine Anzahlung zu leisten