Navigation

GeoDidaktik auf den „Markttagen des Wissens“

Die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg feiert im Jahr 2018 ihr 275-jähriges Bestehen. Eine besondere Attraktion sind die „Markttage des Wissens“, auf denen die Forscher*innen der FAU an eigenen Marktständen zeigen, wie viel Wissenschaft in ganz alltäglichen Dingen steckt. Der Lehrstuhl für Didaktik der Geographie war dabei – und zwar zusammen mit dem Institut für Geographie. Am 09.06.2018 wurden auf dem Hauptmarkt in Nürnberg am Marktstand „Stadt und Land“ die GeoKisten mit Experimenten und Materialien vorgestellt.